FOUBAG

Foubag Logo und Kollektion

Das Hamburger Label FOUBAG wurde 2012 von Janina Gartz mit dem Ziel gegründet, einen Rucksack zu entwerfen, der sportlich mit Sneakern aber auch „casual chic“ mit Heels kombiniert werden kann. Einen Rucksack für alle diejenigen, die eigentlich keine Rucksäcke tragen wollen, sie aber dennoch wesentlich praktischer als Taschen finden.

Direkt nach Abschluss ihres Modedesign Studiums an der HAW in Hamburg entwickelte Janina Gartz ein Design, das praktischen Nutzen und Ästhetik in einem Rucksack vereint. Es war wichtig, dass sowohl Sportlichkeit als auch Eleganz den Entwurf bestimmen. Frauen sollten in Kleid und hohen Schuhen nicht auf die praktische Funktion eines Rucksacks verzichten müssen und Männer ganz ungeniert einen Rucksack zum Hemd tragen können.
Herausgekommen ist eine individuelle und schicke Idee, für deren Vorlage ein Turnbeutel diente.

Die Rucksäcke von FOUBAG sind stylisch und modern, haben aber auch einen Hauch von Vintage und Retro.
Das Label hat sich „Carefully Made in Europe“ auf die Fahnen geschrieben und steht damit für eine faire Produktion in Polen. Der persönliche Kontakt zu den Produktionsbetrieben ist dabei das Entscheidende. Regelmäßige Besuche vor Ort schaffen ein intaktes Verhältnis und garantieren hohe Qualität in der Verarbeitung.